Senior Engineer Software Function Development (m/w/d)

Die Clean Logistics SE entwickelt und vertreibt Zero-Emission-Antriebslösungen für schwere Nutzfahrzeuge. Hierbei setzt Clean Logistics auf die Technologien der brennstoffzellen- und batterieelektrischen Antriebe.

Beginn des Anstellungsverhältnisses: 01.04.2022
Art der Stelle: Vollzeit, unbefristet
Arbeitsort: Hybrid – Hamburg, Braunschweig, Berlin, Chemnitz / mobiles Arbeiten
Aktienoptionsprogramm: ja


Der/Die Senior Engineer Software Function Development entwickelt und validiert softwarebasierte Funktionskonzepte in unseren innovativen und spannenden Entwicklungsprojekten. Ziel ist ein frühes Verständnis des Kundenwunsches.

Deine Tätigkeitsbereiche

  • Erwartungen und Ziele der Stakeholder erfassen und analysieren
  • Modellbasierte Konzeptentwicklung und -umsetzung anhand von echtzeitfähigen Funktionalitäten im Rahmen des Rapid Prototyping
  • Konzeptvalidierung mit Hilfe von Entwicklertests MIL und/oder am Fahrzeug
  • Auf Basis der validierten Konzepte, SW-Anforderungen spezifizieren, kategorisieren und priorisieren
  • Abnahme-Kriterien der Software auf Basis der SW-Anforderungen identifizieren und erheben
  • Review und Freigeben der Software-Anforderungen mit relevanten Stakeholdern
  • Modulare und skalierbare SW-Architekturen / Funktions-Design mitentwickeln
  • Mitwirken bei der Umsetzung sicherheitsrelevanter Funktionen und bei Teststrategieerstellung

Dein Profil: WeltverbessererIn & PragmatikerIn

  • Abgeschlossenes technisches Studium mit relevanter Erfahrung in der Funktions- und Softwareentwicklung
  • Du schätzt den Mittelstand nicht nur für seine kurzen Entscheidungswege, sondern teilst auch eine gelebte Hands-On-Mentalität und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Du beherrscht Simulations- und Analysewerkzeuge und kennst dich mit modellbasierter Software- Entwicklung aus
  • Idealerweise bringst du domänenspezifisches Fachwissen zum Thema Nutzfahrzeuge und Systemintegration mit
  • Dir sind Methoden und Tools des Anforderungsmanagement nicht unbekannt
  • Kreativität, Genauigkeit sowie strukturiertes Arbeiten zeichnen dich aus
  • Erfahrungen im Umgang mit Funktionaler Sicherheit nach ISO26262 hast du schon gemacht
  • Gute Sprachkenntnis in Deutsch und Englisch und zusätzlich gerne anderen Sprachen, die du uns beibringen kannst
  • Office: sicherer Umgang mit MS 365-Produkten & ERP-Systemen

Bewerbungsverfahren:

  • E-Mail an: career@cleanlogistics.de
  • Ansprechpartner: Kacper Ogorzalek

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deiner Kündigungsfristen!

Zurück