Entwicklungsingenieur – Funktionale Sicherheit Chassis (m/w/d)

Die Clean Logistics SE entwickelt und vertreibt Zero-Emission-Antriebslösungen für schwere Nutzfahrzeuge. Hierbei setzt Clean Logistics auf die Technologien der brennstoffzellen- und batterieelektrischen Antriebe.

Beginn des Anstellungsverhältnisses: 01.05.2022 oder nächstmöglicher Zeitpunkt
Art der Stelle: Vollzeit, unbefristet
Arbeitsort: Winsen (Luhe) / Braunschweig / Region Berlin / Potsdam / mobiles Arbeiten
Aktienoptionsprogramm: ja


Der/die EntwicklungsingenieurIn „Funktionale Sicherheit Chassis“ ist eine Schlüsselperson in unserem Entwicklungsprozess. Er/Sie betreut in unseren innovativen und spannenden Entwicklungsprojekten die normgerechte Einhaltung und Absicherung aus Sicht Funktionaler Sicherheit.

Deine Tätigkeitsbereiche

  • Dein Aufgabenbereich beinhaltet die Erarbeitung und Mitwirkung bei der Erstellung technischer und funktionaler Sicherheitskonzepte für Bremsen und Antriebskomponenten
  • Du führst Gefahren- und Risikoanalysen durch und hältst die Ergebnisse schriftlich fest
  • Du dokumentierst außerdem alle sicherheitsrelevanten Entwicklungen
  • Du erstellst und koordinierst Testfälle zur Absicherung sicherheitsrelevanter Chassis-Systeme
  • Du bist bei Projekt- und Lieferantengesprächen dabei
  • Das Projektmanagement (Termintreue, Qualität, Budget) liegt in Deiner Verantwortung

Dein Profil: WeltverbessererIn & PragmatikerIn

  • Du bist zielorientiert und deine Arbeitsweise zeichnet sich durch kreative und innovative Denkansätze aus
  • Du schätzt den Mittelstand nicht nur für seine kurzen Entscheidungswege, sondern teilst auch eine gelebte Hands-On-Mentalität und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Du brennst für brennstoffzellen- und batterieelektrische Nutzfahrzeuge
  • Dafür bringst Du ein abgeschlossenes technisches Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung in Serienentwicklungsprozessen in der Automobilindustrie, idealerweise Nutzfahrzeugindustrie
  • Du verfügst über fundierte Berufserfahrung in Produktentstehungsprozessen oder als Bauteilverantwortlicher und im Systems Engineering
  • Du hast bereits Kenntnisse über gängigen Normen/Richtlinien des automobilen Umfelds, wie z.B. ISO15288, Automotive SPICE und auch Vorkenntnisse im Thema Funktionale Sicherheit ISO26262 erworben
  • Sicherer Umgang mit MS 365-Produkten und ERP-Systemen ist für Dich selbstverständlich
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus
  • Reisebereitschaft – auch international – rundet Dein Profil ab

Bewerbungsverfahren:

  • E-Mail an: career@cleanlogistics.de
  • Ansprechpartner: Kacper Ogorzalek

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deiner Kündigungsfrist!

Zurück